Beethoven-Zyklus in Köln

Jukka-Pekka Saraste mit Ingeborg Danz, Maximilian Schmitt und Tareq Nazmi

Brahms' Violinkonzert

Julia Fischer mit den Wiener Symphonikern in München

Michael Nagy in von Einems Kantate in Wien -

Liederabend in Dortmund mit Gerold Huber

Mahler 3

Gerhild Romberger an der Mailänder Scala

Auf USA-Reise:

Herbert Blomstedt am Pult des Boston Symphony

Beethoven und Bruckner

Manfred Honeck beim Pittsburgh Symphony Orchestra

Johann Sebastian Bach: Messe h-moll

Sibylla Rubens mit dem Gürzenich-Chor Köln

Neuproduktion: Händels Saul

Anna Prohaska am Theater an der Wien

Mozarts Don Giovanni

Anna Lucia Richter an der Oper Köln

Hanna-Elisabeth Müller in Zürcher Idomeneo-Neuproduktion

Debüt als Ilia am Opernhaus Zürich

News-Foto

mit Anna Prohaska und Tareq Nazmi

Les Indes galantes von Jean-Philippe Rameau mit Anna Prohaska und Tareq Nazmi erscheint am 10. November auf DVD. Die außergewöhnliche Ballett-Oper feierte bei den Münchner Opernfestspielen 2016 eine umjubelte Premiere. Die Inszenierung des Choreographen Sidi Larbi Cherkaoui griff die aktuelle Flüchtlings-Thematik auf und begeisterte gleichermaßen das Publikum und die Fachpresse. Les Indes galantes ist die erste von sechs Ballettopern des französischen Komponisten Jean- Philippe Rameau.

Eine Produktion der Münchner Opernfestspiele

Lisette Oropesa
Goran Juric
Ana Quintans
Tareq Nazmi
Cyril Auvity
Anna Prohaska
Balthasar-Neumann-Chor
Münchner Festspielorchester
Ivor Bolton, Musikalische Leitung
Sidi Larbi Cherkaoui, Regie

Label: Bel Air, 2016
Erscheinungstermin: 10.11.2017